Meldung vom 22.06.2020

Starker Mahalbasic nicht genug

Kurztext (208 Zeichen)Plaintext

Der starke Rasid Mahalbasic ist für die EWE Baskets Oldenburg nicht genug gewesen. Die Niedersachsen mussten sich ALBA Berlin im ersten Semifinale beim deutschen Meisterturnier deutlich geschlagen geben.

Pressetext (636 Zeichen)Plaintext


EWE Baskets Oldenburg - ALBA Berlin 63:92 (33:49) - Zweites Spiel am Mittwoch
Rasid Mahalbasic 23 Pts/9 Reb/2 Ass/2 St/24:20 Min 


Für Oldenburg gibt es im ersten Semifinale nichts zu holen. Der amtierende Cupsieger ist ab Ende des ersten Viertels das stärkere Team und dominiert die Abschnitte zwei und dreideutlich . Bei den Baskets stemmt sich offensiv vor allem Mahalbasic entgegen. Aber der starke Center, der knapp an einem Double-Double vorbeischrammt, allein ist zu wenig.

Die Hauptstädter haben die Tür zum Finale ganz weit aufgestoßen. Das zweite Spiel steigt am Mittwoch. 

Text und Foto: Ernst Weiss
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Rasid Mahalbasic (Verwendung frei nur für diesen Beitrag vom 22.6.2020)
3 000 x 1 688

Rasid Mahalbasic (Verwendung frei nur für diesen Beitrag vom 22.6.2020) (. jpg )

Maße Größe
Original 3000 x 1688 935,2 KB
Medium 1200 x 676 200,2 KB
Small 600 x 338 52,7 KB
Custom x