Meldung vom 22.08.2019

Startschuss für die ADMIRAL Basketball Superliga

ADMIRAL Sportwetten ist Hauptsponsor in der Premierensaison der ADMIRAL Basketball Superliga

Kurztext (342 Zeichen)Plaintext

Am 28. September 2019 fällt der Startschuss für die neue Zeitrechnung im heimischen Herren-Basketball. Mit vier Samstag-Spielen startet die neue ADMIRAL Basketball Superliga (ADMIRAL BSL) in ihre Premierensaison. Haupt- und Namenssponsor der höchsten österreichischen Spielklasse der Herren ist ADMIRAL Sportwetten.

Pressetext (2057 Zeichen)Plaintext

Am 28. September 2019 fällt der Startschuss für die neue Zeitrechnung im heimischen Herren-Basketball. Mit vier Samstag-Spielen startet die neue ADMIRAL Basketball Superliga (ADMIRAL BSL) in ihre Premierensaison. Haupt- und Namenssponsor der höchsten österreichischen Spielklasse der Herren ist ADMIRAL Sportwetten.

„Es macht uns stolz, dass wir es geschafft haben, ADMIRAL für unsere Pläne und Visionen zu begeistern“, sagt Tomas Kanovsky, General Manager des Basketballverbands und Geschäftsführer der BSL GmbH, in der die ADMIRAL BSL ausgegliedert ist. „Wir werden mit diesem großartigen Vertrauensvorschuss sorgsam umgehen und den Basketballsport mit der Unterstützung von ADMIRAL auf ein neues Level heben.“

Auch ADMIRAL-Geschäftsführer Jürgen Irsigler freut sich auf die neue Partnerschaft: „Wir freuen uns im heurigen Jahr besonders auf den Beginn der Meisterschaft, weil wir in den Gesprächen mit der neuen Verbands- und Ligaführung unglaublich viel Energie gespürt haben und von den neuen Ideen zur Entwicklung des österreichischen Basketballs absolut überzeugt sind.“

Neues Logo, Neuer Modus

Mit der Präsentation des Hauptsponsors wurde auch das Logo der neuen ADMIRAL BSL veröffentlicht, das sich nahtlos in das neue Corporate Design des österreichischen Basketballverbandes einfügt. „Wir setzen hier auf Durchgängigkeit und Wiedererkennung. Es muss auch in der grafischen Außendarstellung sofort klar werden, dass der heimische Basketball endlich wieder als echte Einheit auftritt“, erklärt Tomas Kanovsky.

Der Grunddurchgang der ADMIRAL BSL, der 18 Runden umfasst, startet am 28. und 29. September. Danach wird das Feld geteilt: in Platzierungsrunde (Platz 1 bis 6) und Qualifikationsrunde (Platz 7 bis 10), aus der es die beiden besten Teams noch in die Play-offs der Top-8, in denen alle Runden im Modus „Best-of-5“ ausgetragen werden, schaffen. Für die beiden Schlusslichter geht es in der Relegation gegen die beiden Finalisten der Basketball Zweite Liga (B2L) um den Verbleib in der ADMIRAL BSL.

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x