Meldungsübersicht
Bei gleich zwei Kursen des internationalen Basketballverbandes FIBA konnte Basketball Austria erfreulicherweise Plätze ergattern: Beim FIBA MINI Coaching Course waren gleich drei heimmische Vertreter dabei, auch bei der Mini Convetion war Österreich vertreten. Besonders erfreulich ist die aktuelle Teilnahme von Tanja Kuzmanovic, wU16 Nationalteam Head Coach, beim WABC Level 1 Female Instuctor Course in Dubai. Weiterlesen
Basketball Austria hat einen neuen Sportkoordinator. Andreas Schnedl übernimmt die Position, nachdem Markus Pinezich aus persönlichen Gründen vor einigen Monaten zurücktreten musste. Der Wiener ist seit Jahren erfolgreich im Nachwuchs tätig und war in der Vergangenheit u.a. federführend im Aufbau der Akademie der Vienna D.C. Timberwolves. Der Hauptfokus des A-Lizenz-Trainers liegt aktuell auf der Fortführung der Umstrukturierung der Trainerausbildung. Nachdem er Pinezich bereits bei der Neuausrichtung der D- und C-Lizenz unterstützt hat, stehen nun B- und A-Lizenz im Fokus. Für die B-Lizenz gibt es nun auch einen Ausbildungstermin: Der in Kooperation mit der BSPA Wien durchgeführte Kurs startet am 7. November 2022! Weiterlesen
In der kostenlosen App der Ballschule Österreich stehen für die Adventzeit 24 Übungen für Kinder von drei bis zehn Jahren zur Verfügung. Begleitet wird das Weihnachtsspecial von einer Gewinnspielserie powered by geomix auf den sozialen Medien der Dach- und Fachverbände. Weiterlesen
Auf fast 1.000 Seiten hat sich der Österreichische Basketballverband in seinen Strategiebüchern auf die Olympischen Spiele in Paris 2024 und die allgemeine sportliche und strukturelle Entwicklung eingeschworen. Trotz des hektischen Nationalteamsommers hat sich der ÖBV in Form von Analysen- und Umsetzungsmaßnahmen auf den verkürzten Olympischen Dreijahres-Zyklus vorbereitet und sich einen Fahrplan zurechtgelegt. Das Ergebnis sind zwei Bücher, die sowohl im „klassischen“ 5-gegen-5 als auch im 3x3 die Richtung vorgeben werden. Weiterlesen
Ein unglaublicher Schicksalsschlag hat das Leben von Selina Leiss von einer Sekunde auf die nächste von Grund auf verändert. Im Februar hatte die 27-Jährige Nationalteamspielerin von Vienna United beim Joggen im Wald einen Herzstillstand. Sie wurde gefunden, 90 Minuten reanimiert. Seither liegt sie im Wachkoma. Um Selina und ihrer Familie finanziell zu helfen, fuhr Thomas „Jaufi“ Jaufer, ein Freund der Familie, in den vergangene Tagen das Radrennen „Race across Austria“ – und sammelte im Zuge dessen Spenden für Selina. Natürlich beteiligte sich da auch die heimische Basketball-Familie, die in den kommenden Monaten noch einige Aktionen für Selina geplant hat. Weiterlesen

Stefan Laimer legt mit 1. Juli sein Amt als Generalsekretär des österreichischen Basketballverbandes zurück. Der Burgenländer bleibt dem Basketball zwar erhalten, will nach elf Jahren im Dienste des ÖBV aus erfreulichen privaten Gründen aber künftig kürzer treten. Liga-Geschäftsführer Johannes Wiesmann übernimmt bis auf Weiteres die Gesamtverantwortung bei Basketball Austria, die zunächst vor allem darin liegt, Laimers Abgang mit der Hilfe zusätzlicher Mitarbeiter abzufedern.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden