Meldungsübersicht

Sehr geehrter Herr Bundesminister Anschober,

ein Jahr kämpfen Sie nun schon mit der Pandemie. Ein Jahr, in denen sich die Menschen ohne Perspektive durch ihr Leben schleppen. Es wundert uns daher nicht, dass uns immer mehr Anrufe besorgter und wütender Eltern erreichen. Die Maßnahmen, mit denen die Bundesregierung seit Wochen und Monaten willkürlich herumjongliert, kann einfach niemand mehr nachvollziehen. Die Eltern erklären uns, dass sie diesen Wahnsinn nicht mehr mittragen können, die gesetzten Schritte würden jeder Logik widersprechen. Und sie haben recht. 

Weiterlesen

Seit dem Frühjahr stehen die elf Mannschaftssportverbände (American Football, Baseball, Basketball, Eishockey, Faustball, Fußball, Handball, Hockey, Rugby, Volleyball und Wasserball - in alphabetischer Reihenfolge) in engem Austausch und erarbeiteten bereits erfolgreich diverse Hygiene- und Präventionsmaßnahmen für den Sport. Mit der Verlängerung des Lockdown setzt man sich intensiv für eine Return to Sport-Strategie ein. Diese Corona-Allianz erfährt auch prominente Unterstützung aus den eigenen Reihen. Sportlerinnen und Sportler stellen sich hinter das zentrale Anliegen ihrer Verbände, dem schrittweisen Trainingsbeginn mit Schulöffnung, und untermauern deren Argumente. 

Weiterlesen

Seit dem Wochenende ist klar, dass uns die Corona-Pandemie bis weit in den Frühling hinein vor große Herausforderungen stellen wird.  Während für viele Gesellschaftsbereiche bereits mögliche Fahrpläne und Perspektiven nach dem verlängerten Lockdown präsentiert wurden, wurde der Sport in seiner Gesamtheit bisher nicht erwähnt. Die elf Teamsportarten und deren Verbände - American Football, Baseball, Basketball, Eishockey, Faustball, Fußball, Handball, Hockey, Rugby, Volleyball und Wasserball (in alphabetischer Reihenfolge) - verstärken vor diesem Hintergrund ihre Kooperation und wollen gemeinsam für professionelle Lösungen und realistische Perspektiven für ihre Vereine und Mitglieder eintreten.

Weiterlesen
Aufgrund der aktuellen Maßnahmenverordnung der Bundesregierung, die Kontaktsportarten zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie untersagt, stellt der Österreichische Basketballverband ab morgen, 3. November 2020, den gesamten Wettkampfs- und Trainingsbetrieb im Nachwuchs- und Amateurbereich vorübergehend bis zumindest Ende November ein. Die höchsten Spielklassen der Damen und Herren laufen weiter, an einer Lösung für die Basketball Zweite Liga wird gearbeitet. Weiterlesen
Wie auf organisatorischer Ebene steuert Basketball Austria auch im sportlichen Bereich mit einer Doppelspitze in die Zukunft! Aldin Saracevic und Stano Stelzhammer übernehmen ab sofort die Agenden von Bernd Wimmer, der den Verband mit Ende Juni verlassen hat. Während sich Saracevic um den „klassischen“ Basketball kümmern wird, hat Stelzhammer ab sofort die sportliche Führung des gesamten 3x3 Bereichs über. Weiterlesen
Während der heimische Basketball-Sport nach der Corona-Krise noch immer nicht zur Normalität zurückkehren konnte, geht es in der virtuellen Welt schon bald richtig zur Sache. Basketball Austria nimmt an den ersten FIBA Esports Open 2020 teil eine, vom Weltverband initiierte Serie von Exhibition-Games. Österreich spielt dabei von 19. bis 21. Juni 2020 gegen 16 andere Verbände. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden