Meldungsübersicht
In den heimsichen Basketball-Hallen geht es wieder rund - und damit haben auch die SchiedsrichterInnen wieder einiges zu tun. Unter der Führung des neuen ÖBV-Schiedsrichterreferenten Christoph Rohacky haben sich die Offiziellen des österreichischen Basketballverbandes in den letzten Wochen intensiv auf die Saison 2022/2023 vorbereitet. Weiterlesen
Ein langjähriges Mitglied der österreichischen Basketballfamilie ist verstorben. Hubert Kehrer ist nach langer Krankheit vergangene Woche friedlichen entschlafen. Die Verabschiedung von Hubert findet amm 24. August um 10.30 Uhr auf dem Stadtfriedhof Linz – St. Martin statt. Der heimische Basketball verliert damit einen unermüdlichen Unterstützer. Ein Nachruf von ÖBV-Vizepräsident und OÖBV-Präsident Karl Winkler: Weiterlesen
Der Vorstand von Basketball Austria hat Anfang Juli Christoph Rohacky zum neuen ÖBV Schiedsrichterreferenten bestellt. Der 36-jährige Wiener war seit 2006 in der österreichischen Bundesliga und seit 2011 im internationalen Basketballverband FIBA im Einsatz, seit 2016 ist er zudem im Wiener Basketball Verband als Schiedsrichterreferent tätig. Rohacky ist nunmehr für alle Schiedsrichterangelegenheiten in Österreich zuständig inklusive der An- und Umbesetzung der Referees in der BSL, BDSL und B2L. Karl Winkler verbleibt als Vizepräsident im Vorstand des ÖBV. Zudem wurde Paul Valentin zum FIBA National Instructor (FNI) ernannt. Weiterlesen
Zwei Mal musste die Convention der „Ballschule Österreich“ bereits verschoben werden, doch am vergangenen Freitag konnte sie nun endlich stattfinden. Die zwei Themenschwerpunkte waren die Fortbildung von Lehrpersonal sowie der Erfahrungsaustausch zur Zukunft des Ballsports sowie zur App der „Ballschule Österreich“. Besonders das Impulsreferat von Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger begeisterte. 45 TeilnehmerInnen aus allen neun involvierten Verbänden sowie Langzeitpartner geomix erlebten einen informativen und interessanten Tag im Rahmen der 1. Ballschule Österreich Convention. Weiterlesen
Große Ehre für Tanja Kuzmanovic! Die Grazerin, die als Damen-Nationateam Assistant Coach und WU16 Head Coach Teil des Trainerstabds von Basketball Austria ist, war von 20. bis 22. Juni beim ersten WABC Level 1 Female Instructor Course in Dubai dabei. Aus zahlreichen Bewerbungen wurde Kuzmanovic als eine von nur 15 weiblichen Coaches aus Europa, Asien und Ozeanien für dieses Ausbildungsprogramm ausgewählt. Weiterlesen
Bei gleich zwei Kursen des internationalen Basketballverbandes FIBA konnte Basketball Austria erfreulicherweise Plätze ergattern: Beim FIBA MINI Coaching Course waren gleich drei heimmische Vertreter dabei, auch bei der Mini Convetion war Österreich vertreten. Besonders erfreulich ist die aktuelle Teilnahme von Tanja Kuzmanovic, wU16 Nationalteam Head Coach, beim WABC Level 1 Female Instuctor Course in Dubai. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden