Meldungsübersicht

Österreichs 3x3-Basketballerinnen sind Weltklasse! Das haben sie auch beim letzten Turnier der Saison noch einmal unter Beweis gestellt. Mit dem fünften Platz beim Finale der World Tour in Bukarest schob sich das Damen-Nationalteam in der Gesamtwertung noch auf den fünften Platz – und damit unmittelbar vor die USA! Unterdessen schafften es die U17-Mädels bei der Europameisterschaft in Lissabon zwar nicht aus der Gruppe, sammelte aber gegen extrem starke Gegnerinnen wichtige Erfahrung auf höchstem Niveau. 

Weiterlesen
Für Österreichs 3x3-Basketballer steht ein großes Wochenende bevor: Während sich die Herren auf der World Tour in Prag nach der enttäuschenden Europameisterschaft rehabilitieren wollen, geht es für die Nationalteams der Damen und der U17-Mädels zum Abschluss einer großartigen Saison zu zwei absoluten Highlights: In Lissabon (POR) ist der 3x3-Nachwuchs bei der Europameisterschaft am Start, in Bukarest (ROU) steigt das Finale der World Tour der Damen sensationell mit Österreich. Mit einem veränderten Team - einem steirer Quartett - wollen die Damen zum Saisonabschluss noch einmal beweisen, dass sie zur Weltspitze gehören. Weiterlesen
Für Österreichs 3x3-Basketballer steht ein großes Wochenende bevor: Während sich die Herren auf der World Tour in Prag nach der enttäuschenden Europameisterschaft rehabilitieren wollen, geht es für die Nationalteams der Damen und der U17-Mädels zum Abschluss einer großartigen Saison zu zwei absoluten Highlights: In Bukarest (ROU) steigt das Finale der World Tour der Damen sensationell mit Österreich, in Lissabon (POR) ist der 3x3-Nachwuchs bei der Europameisterschaft am Start! Für Melanie Fischer, Cora Horvath, Alja Meskic und Franca Rödhammer ein großartiges Erlebnis, bei dem sie viel für ihre Zukunft mitnehmen wollen. Weiterlesen

Leider hat es nicht gereicht: Österreichs 3x3-Herren müssen sich bereits nach der Gruppenphase von der Europameisterschaft 2021 verabschieden. In Paris (FRA) fanden Moritz Lanegger, Filip Krämer, Matthias Linortner und Nico Kaltenbrunner nie wirklich zu ihrem Spiel. So setzte es in Pool C erst eine 13:18-Niederlage gegen Litauen, ehe sich Österreich auch den von 3.500 Fans unterstützen Franzosen mit 14:21 geschlagen geben musste.

Weiterlesen
Am Samstag ist es soweit: Österreichs 3x3-Basketball-Nationalteam der Herren kämpft bei der Europameisterschaft in Paris (FRA) um Medaillen. Zum zweiten Mal nach 2019 greifen Moritz Lanegger und Matthias Linortner an, Filipp Krämer und Nico Kaltenbrunner feiern ihre EM-Premiere. Die Herausforderung in Gruppe C ist riesig: Erst wartet Basketball-Großmacht Litauen (18.50 Uhr), dann steigt in der 3.500er-Arena am Fuße des Eiffelturm das Highlight gegen Gastgeber Frankreich (20.15 Uhr). Beide spiele werden auf YouTube und in der ORF TVthek gestreamt. Weiterlesen
Mit EM-Rang sechs setzten Österreichs 3x3-Basketball-Herren 2019 den Grundstein für das erfolgreichste Projekt der heimischen Basketball-Geschichte. Kommendes Wochenende hat das Herren-Nationalteam nun erneut die Chance, Österreich bei einer Europameisterschaft zu vertreten. Samstag und Sonntag geht es beim FIBA Europe Cup in Paris (FRA) für Moritz Lanegger, Filip Krämer, Matthias Linortner und Nico Kaltenbrunner um die Medaillen. Die Location könnte nicht viel exklusiver sein: Die 3.500 Zuseher fassende Arena in der französischen Hauptstadt wird direkt am Fuße des Eiffelturms errichtet. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden