Meldungsübersicht

Dem österreichischen Basketballverband (ÖBV) ist der ganz große Coup gelungen: Die FIBA 3x3 Weltmeisterschaft 2021 findet in Wien statt! Nachdem die junge Basketball-Spielform heuer in Tokio seine olympische Premiere feiert, werden damit ausgerechnet in Österreich erstmals 3x3-Olympiasieger um WM-Medaillen kämpfen. Nach der U17 Europameisterschaft, die als „Generalprobe“ bereits im September 2020 in Wien steigt, wird die Bundeshauptstadt während der WM im Juni 2021 zum Nabel der Basketballwelt. 

Weiterlesen
In den ersten neun Monaten unter der Führung des neuen Vorstands um Präsident Gerald Martens hat der Österreichische Basketballverband sehr vieles auf den Weg gebracht. Einer der absoluten Schwerpunkte lag im Bereich FIBA 3x3, also jener Spielform, die 2020 in Tokio ihr olympisches Debüt feiert. Nach großartigen Erfolgen 2019 baut der ÖBV sein 3x3-Engagement für nächste Saison aus. Eigene Worldtour-Teams werden auf die Beine gestellt, um den Grundstein für das große Ziel zu legen – die Olympia-Teilnahme 2024 in Paris. Weiterlesen
Österreichs 3x3-Herren verloren das Viertelfinale bei der Europameisterschaft in Debrecen (HUN) gegen Frankreich klar mit 11:21. Mit der Endplatzierung unter den Top-8 Europas gelang dem Nationalteam etwas Historisches: Noch nie war Österreich bei einer Basketball-Endrunde besser. Weiterlesen
Österreichs 3x3-Nationalteam der Herren steht im Viertelfinale der Europameisterschaft in Debrecen. Nach eine sensationellen Sieg gegen Lettland und einer knappen Niederlage gegen Litauen stieg die ÖBV-Auswahl als Gruppenzweiter auf. In den Top-8 geht es jetzt gegen Frankreich weiter. Weiterlesen
Das 3x3-Nationalteam startet am Samstag in den FIBA3x3 EuropeCup, bei dem zwölf Nationen am Start sind. Dort geht es erstmals seit über 40 Jahren um EM-Medaillen für österreichische Basketball-Herren. In der Gruppenphase warten Lettland und Litauen. Weiterlesen
Ab September wird ein eigener „3x3 School Jam“ installiert,[nbsp]Präsident Gerald Martens ist außerdem an weiteren Großevents dran. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden

Kontakt

Johannes Wiesmann
Tel.: +43 676 78 41 0 16
j.wiesmann@basketballaustria.at