Meldungsübersicht

Die Begegnungen in der SL19w am Wochenende waren alle früh entschieden. Vienna United und UBI Graz sicherten sich souveräne Heimsiege gegen die Vienna Timberwolves und die Mistelbach Mustangs. Die BK Duchess Klosterneuburg starteten gegen DBB KFZ Bauer LZ OÖ langsam, konnten sich dann jedoch deutlich absetzen und gewannen mit 60:83. Die Basket Flames nutzten ihre körperliche Überlegenheit und feierten einen deutlichen Sieg gegen UBBC Herzogenburg.

Weiterlesen

Vienna United PSV kämpfte gegen den tabellenführenden SKN St. Pölten und spielte eine starke zweite Halbzeit, verpasste jedoch die Überraschung und verlor knapp mit drei Punkten. Das LZ Traiskirchen LIONS Young & Wild dominierte gegen die BK Klosterneuburg Dukes und sicherte sich einen klaren Sieg. Die favorisierten Wörthersee Piraten empfingen die Mistelbach Mustangs, die stets in Reichweite blieben, jedoch das Spiel nicht für sich entscheiden konnten. Der Endstand lautete 65:56 zugunsten der Piraten.

Weiterlesen

Vienna United PSV spielte zuhause gegen das favorisierte Team vom UBSC-DBBC Graz ein Spiel auf Augenhöhe, verlor jedoch knapp mit drei Punkten. Die Vienna Timberwolves hatten ein ereignisreiches Wochenende. Am Samstag gewannen sie das umkämpfte Derby gegen die Basket Flames nach einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit mit vier Punkten. Am Sonntag gegen UBI Graz schwanden ihnen am Ende die Kräfte und sie mussten sich mit 67:58 geschlagen geben. Der SK Kammer zeigte eine starke erste Halbzeit gegen den ersatzgeschwächten Tabellenersten DBB UNIQA LZ OÖ, doch dieser verteidigte nach der Pause aggressiver und gewann letztendlich deutlich mit 72:46.

Weiterlesen

ATSE Graz Basketball lieferte sich gegen die Mistelbach Mustangs bis zur Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel, konnte sich dann jedoch absetzen und gewann mit 90:76. In der SL16m 1. Liga gab es ein Spiel auf Augenhöhe zwischen Vienna United und dem SKN St. Pölten Basketball. Im vierten Viertel trafen die Wiener besser und freuten sich über einen 76:65 Heimsieg. Ebenfalls eine gute Trefferquote hatten die LZ Traiskirchen Lions Young & Wild, die gegen die Vienna Timberwolves mit 89:64 deutlich gewannen.

Weiterlesen

Die Vienna Timberwolves überzeugten gegen den Tabellendritten BC GGMT Vienna. Trotz eines 17-Punkte-Rückstands gelang es ihnen, eine Aufholjagd zu starten und das Spiel in die Verlängerung zu retten, die sie schließlich mit 71:74 für sich entschieden. Der Tabellenzweite UBSC Raiffeisen Graz konnte gegen die Sportunion Traiskirchen Lions Young & Wild einen souveränen Sieg einfahren. Im Spiel zwischen Vienna United und den Basket Flames setzten sich die Gastgeber nach einem ausgeglichenen ersten Viertel ab und gewannen schließlich mit 66:48.

Weiterlesen

Die DBB Staplerprofi Basketgirls LZ OÖ konnten gegen Vienna United PSV ihre knappe Führung im letzten Viertel verteidigen und durften sich in einem umkämpften Low-Score-Game mit nur einem Punkt Unterschied über den Sieg freuen. Die BK Duchess Klosterneuburg zeigten einen starken Auftritt gegen die Traiskirchen Lionesses. Sie spielten schnell und trafen die richtigen Entscheidungen und gewannen mit 65:32.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden