Meldungsübersicht

In der SL16m 1.Liga traf der BC GGMT Vienna am Sonntag auf die Vienna Timberwolves. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen mit einigen Führungswechseln. In der zweiten Halbzeit konnten dann die Timberwolves ihre Leistung steigern und diese deutlich gewinnen. BC GGTM Vienna musste damit die erste Saisonniederlage einstecken. In der 2. Liga kam es zwischen den Kapfenberg Bulls und den Basket Flames auch zu einem Spiel der zwei Halbzeiten. In der ersten dominierten die Basket Flames, in der zweiten kämpften sich die Kapfenberg Bulls zurück und es wurde noch einmal spannend. Am Ende konnten sich doch die Flames durchsetzen und 66:78 auswärts gewinnen.

Weiterlesen

Im Duell der Ungeschlagenen konnte sich Vienna United am Samstag souverän mit 89:63 gegen die BK Duchess Klosterneuburg durchsetzen. Ebenfalls am Samstag dominierte das DBB KFZ Bauer LZ OÖ auswärts gegen die BK Mattersburg Rocks und fuhr mit einem 44:102 Sieg nach Hause.

Weiterlesen
Die Güssing/Jennersdorf Blackbirds und die Wörthersee Piraten begegneten sich am Sonntag auf Augenhöhe. Nach einem spannenden Spiel mit vielen Führungswechseln hatten die Blackbirds in der Schlussphase etwas mehr Glück feierte einen 73:72 Heimsieg. In der SL19m 1. Liga gab es vergangene Woche drei Favoritensiege zu verzeichnen. Der FCN Raiffeisen Baskets Wels gewinnt souverän gegen die UBSC Graz VOGL&CO Juniors, die Vienna Timberwolves dominieren gegen KOS Celovec und der SKN St. Pölten setzt sich deutlich gegen die Kapfenberg Bulls durch. Weiterlesen

Die Basket Flames empfingen in der SL16w am Samstag das favorisierte Team von UBI Graz. Beide Teams starteten langsam ins Spiel, doch die Grazerinnen konnten noch im ersten Viertel durch einige Fastbreak-Punkte eine 2:15 Führung ausbauen. Das Spiel endete 31:72 für UBI Graz.

Weiterlesen

In allen vier Spielen der SL14w konnte sich die Heimmannschaft durchsetzen. Die DBB Staplerprofi Basketgirls LZ OÖ gewannen deutlich gegen die ersatzgeschwächten Basket Flames. Auch UBI Graz und ATUS Gratkorn Scorpions dominierten ihre Spiele gegen die WAT3 Capricorns und die BK Duchess Klosterneuburg. Spannend war es zwischen den Vienna Timberwolves und den Traiskirchen Lionesses. Nachdem die Wienerinnen sich einen zehn Punkte Vorsprung erarbeitet hatten, kämpften sich die Lionesses durch eine starke Defense zurück ins Spiel, konnten dieses aber nicht drehen. Die Timberwolves feierten ihren ersten Saisonsieg mit 35:31.

Weiterlesen

Samstag dominierte die Sportunion Döbling das Spiel gegen die Oberwart Gunners 41:97. Auch Vienna United PSV war gegen die UBSC Graz VOGL&CO Juniors von Anfang an konzentriert und gewann ungefährdet. Spannender machten es die datasys BBC Nord Dragonz gegen BC GGMT Vienna. Sie lagen Anfang des vierten Viertels mit 20 Punkten hinten und kämpfen sich zurück ins Spiel, doch die Wiener schafften es, den Sieg über die Zeit zu retten, und gewannen 86:81.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden