Meldungsübersicht
Bei der gestrigen Vorstandssitzung des Österreichischen Basketballverbandes wurden gestern die von Sportdirektor Aldin Saracevic vorgeschlagenen Nachwuchs-Nationalteams für den Sommer 2021 bestätigt. Neben den U16- und U18-Auswahlen bei Mädels und Burschen wird es damit nächstes Jahr auch endlich wieder ein U20-Nationalteam geben. Weiterlesen
Damen-Nationalteam 2020

Österreichs Damen haben ihren ersten Lehrgang seit sechs Jahren erfolgreich absolviert. Es sei sehr konstruktiv gearbeitet worden, resümierte Teamchef Hubert Schmidt nach dem fünftägigen Camp im Multiversum Schwechat.

Weiterlesen
Anja Fuchs-Robetin vs Anja Knoflach (Verwendung frei nur für diesen Beitrag vom 31.7.2020)
Lange mussten Österreichs Basketballerinnen auf Nationalteam-Aktivitäten warten. Schon bei seinem Amtsantritt im Vorjahr kündigte Präsident Gerald Martens an, das von seinen Vorgängern eingestellte Nationalteam wieder ins Leben zu rufen. 17 Spielerinnen sind beim ersten Lehrgang seit 2014 dabei. Neo-Coach Hubert Schmidt will "Grundlagen für die EM-Qualifikation für 2023 erarbeiten und ein Teamgefüge aufbauen". Weiterlesen

Wegen derCorona-Krise finden 2020 keine Basketball-Europameisterschaften im Nachwuchsbereich statt. Das gab der europäische Basketballverband FIBA Europe heute bekannt. Normalerweise gehen in den Sommermonaten die Titelkämpfe der U16, U18 und U20 über die Bühne. In Österrerich betrifft die Absage der Turniere nicht nur fünf Nachwuchs-Nationalteams sondern auch den Basketballverband, der das U18-Event der Mädels im Juli in Güssing, Oberwart und Fürstenfeld ausgerichtet hätte.

Weiterlesen

Das Nationalteam kämpfte sich nach einer schwachen ersten Halbzeit, mit einem zwischenzeitlichen 17-Punkte-Rückstand, zurück und führte nach 30 Minuten um einem Punkt. Im letzten Viertel verteidigten die Gastgeber gut und gewannen knapp, aber verdient mit 85:78.

Weiterlesen
Nach der Auftaktniederlage gegen die Ukraine geht es für das österreichische Basketball-Nationalteam am Sonntag in den FIBA EuroBasket 2021 Qualifiers weiter. In Koper kämpft die Truppe von Teamchef Raoul Korner um eine Sensation gegen Slowenien. Dass ein Sieg gegen den regierenden Europameister nicht unmöglich ist, bewies Ungarn, das den Slowenen den Qualifikationsstart am Donnerstag mit einem 77:75-Sieg vermieste. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden