Meldungsübersicht
3x3_Team Vienna_Stojacic

Das Beste hat sich Team Vienna für den Schluss aufgehoben: Beim letzten Stopp der FIBA World Tour in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) ist das Quartett Stefan Stojacic, Quincy Diggs, Matthias Linortner und Martin Trmal über sich hinausgewachsen, hat vier Siege in Folge geholt und konnte erst im Finale des wichtigsten Turniers der Saison von Saisondominator Ub Huishan NE (Serbien) gestoppt werden. Dabei waren die Wiener am Sonntag (Finalrunde) fast noch stärker als am Samstag (Gruppenphase): Im Viertelfinale räumten sie mit einer starken Teamleistung die Startruppe Riga (Lettland) aus dem Weg (21:17), im Semifinale zwangen sie mit einer tollen Defensiv-Performance Antwerpen (Belgien) in die Knie (20:15), im Finale war dann aber gegen das derzeit beste Team der Welt, Ub Huishan NE, in einer an Spannung kaum zu überbietenden Partie Schluss (18:21).

Weiterlesen
3x3_WT-Finale_Stojacic

Team Vienna lässt in der Gruppenphase (Gruppe B) des FIBA-3x3-World-Tour-Finales den Gegnern keine Chance und sichert sich mit zwei dominanten Leistungen den Einzug ins Viertelfinale. Zuerst wird bei dem Turnier in Abu Dhabi Titelverteidiger Liman (Serbien) mit 21:15 abgefertigt, wenig später folgt ein noch deutlicherer Sieg gegen Omaha (USA). Mit 22:11 setzen sich die Wiener durch, beenden den Samstag somit ohne Niederlage und treffen am Sonntag im Viertelfinale auf Top-Team Riga (Lettland).

Weiterlesen
3x3_Team Vienna

Es ist angerichtet! Nach einer langen, harten 3x3-Saison steht für Team Vienna dieses Wochenende der absolute Saisonhöhepunkt am Programm – das World Tour Finale in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Auf diesen Moment haben die Wiener das ganze Jahr hingearbeitet, sind Schritt für Schritt die Weltrangliste emporgeklettert und haben sich schließlich für das prestigereichste 3x3-Turnier der Welt qualifiziert. Nur dabei sein, ist den heimischen 3x3-Stars aber schon lange nicht mehr genug. Das Quartett Quincy Diggs, Martin Trmal, Matthias Linortner und Stefan Stojacic will es jetzt wissen und sich den wichtigsten Titel der Saison sichern. Dass das kein Wunschdenken ist, zeigen die bisherigen Ergebnisse auf der World Tour. Team Vienna gehört in dem Wüstenstaat zum engsten Favoritenkreis und könnte dort am Samstag in der Gruppenphase (ab 16.25 Uhr MEZ) und am Sonntag in der Finalrunde (ab 13.25 Uhr MEZ) einmal mehr heimische 3x3-Geschichte schreiben. Ob das gelingt, sehen die Fans live im Fernsehen. ORF Sport+ überträgt alle Spiele der heimischen „3x3ler“! 

Weiterlesen
3x3_Team Vienna

Österreichs 3x3-Profi-Team aus Wien landet beim FIBA Challenger Turnier in Sacheon (Südkorea) auf dem starken zweiten Platz. Erneut ist das Erfolgsquartett Stefan Stojacic, Quincy Diggs, Matthias Linortner und Martin Trmal am Start. Besonders beeindruckend ist der Halbfinalsieg gegen Ub Huishan NE, die Nummer eins der Welt. Vor allem Neuverpflichtung Quincy Diggs ist bei dem hochkarätig besetzten Turnier in Südkrorea einmal mehr der „Difference Maker“.

Weiterlesen
Das 3x3 Team Vienna hat österreichische Basketballgeschichte geschrieben: Stefan Stojacic, Matthias Linortner, Martin Trmal und Quincy Diggs stürmten nach zwei großartigen Tagen ungeschlagen zu Gold beim World Tour Masters in Paris (FRA). Beim topbesetzten Turnier der höchsten Kategorie lieferten die Wiener eine perfekte Leistung ab – und gewannen am Weg zum ersten Masters-Sieg unter anderem gegen die serbischen Star-Teams Ub und Liman, die Nummer eins und zwei der Welt. Im Finale ließen sie angeführt vom entfesselten MVP Stefan Stojacic Utrecht keine Chance, womit ihnen der Siegerscheck über 40.000 Dollar sicher war. Weiterlesen
3x3_Masters_Linortner

Für Österreichs 3x3-Profiteam aus der Bundeshauptstadt zählen im Saisonfinish nur mehr Siege. Mit Star-Verpflichtung Quincy Diggs an Bord sollen die Top 8 der Welt geknackt werden. Wichtige Punkte am Weg dorthin mussten die Wiener erst vergangene Woche in San Juan (Puerto Rico) liegen lassen, als dort ein Turnier aufgrund des Hurrikans „Fiona“ abgebrochen wurde. Dieses Wochenende hat Team Vienna beim top-besetzten Masters Turnier im niederländischen Utrecht aber bereits die nächste Chance. Die Konkurrenz in Holland ist unglaublich stark. Warum die heimischen 3x3-Basketballer dennoch beste Chancen haben, erklärt der vielseitige Team-Vienna-Flügelspieler Matthias Linortner einen Tag vor Turnierstart im Gespräch mit Basketball Austria.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden