Meldungsübersicht
20230204_Lions

In der 20. Runde der win2day Basketball Superliga drehen die Arkadia Traiskirchen Lions das Auswärtsspiel bei den Unger Steel Gunners Oberwart im Schlussabschnitt und gewinnen knapp mit 73:71. Die Niederösterreicher treffen, im Gegensatz zu den Gunners sehr gut von der Drei-Punkte-Linie und feiern somit einen wichtigen Sieg. Die COLDAMARIS BBC Nord Dragonz und die Raiffeisen Flyers Wels schenken sich im Nachmittags-Duell nichts. Die Oberösterreicher sind zwar zumeist in Führung, können sich aber nie entscheidend absetzen und die Dragonz kämpfen bis zum Schluss. Am Ende treffen die Oberösterreicher die entscheidenden Würfe sicher und gewonnen mit 107:98. Die CITIES Panthers Fürstenfeld feiern einen Start-Ziel-Sieg gegen die Vienna D.C. Timberwolves ein. Die Steirer sind in allen Belangen überlegen und überrollen die Wiener mit 100:59. Der Tabellenführer BC GGMT Vienna feiert einen hart erkämpften 77:69-Sieg bei den Kapfenberg Bulls. Die Steirer kommen im Schlussabschnitt durch eine verbesserte Defensive nochmals bis auf fünf Punkte an die Wiener heran, die individuelle Stärke des amtierenden Meisters macht am Ende den Unterschied aus.

Weiterlesen
20230204_Rocks

In einem spannenden Burgenland-Derby gewinnen die Raiffeisen Mattersburg Rocks gegen die Haustechnik Güssing Blackbirds knapp mit 61:55. Die Hausherren starten stark und bauen den Vorsprung in der ersten Halbzeit auf bis zu 12 Punkte aus. In der zweiten Spielhälfte schaffen die Blackbirds die Wende und übernehmen im dritten Viertel die Führung. Die Rocks kämpfen sich aber zurück und gewinnen am Ende verdient. KOS Celovec sieht gegen die Raiffeisen Dornbirn Lions acht Minuten vor Schluss bereits wie der sichere Sieger aus. Die Vorarlberger kämpfen sich noch zurück und verlieren diese Partie mit 69:68 unglücklich. Vienna United hat bei den Pirlo Kufstein Towers keine Probleme und gewinnt 86:67. Ab Mitte des ersten Viertels übernehmen die Wiener die Kontrolle über das Spiel und fahren den Auswärtssieg ein. Die SWARCO Raiders Tirol feiern gegen die Wörthersee Piraten einen ungefährdeten 107:78-Sieg. Die Tiroler bauen den Vorsprung stetig aus und können allen Spielern Parkettzeit geben. Die Union Deutsch Wagram Alligators siegen bei der BBU Salzburg mit 88:82 und profitieren von einer sehr guten ersten Halbzeit. Die Salzburger starten eine Aufholjagd, die zu spät kommt und nicht zur Wende führt.

Weiterlesen
20230204_Graz

Mit einem 89:67-Sieg endet das Nachtragsspiel der ersten Runde zwischen UBSC-DBBC Graz und DBB LZ OÖ. Die Steirer sind zwar ab Mitte des ersten Viertels immer in Front, können sich aber nicht entscheidend absetzen. Die dezimierten Oberösterreicherinnen kämpfen bis zur 25. Spielminute tapfer, dann schwinden immer mehr die Kräfte und sie müssen das Heimteam ziehen lassen.

Weiterlesen
20230203_Twolves

In der win2day Basketball Damen Superliga siegen die Vienna D.C Timberwolves das Wiener Derby gegen die Vienna United Women mit 80:56. Die Donaustädterinnen legen den Grundstein für den Sieg im ersten Viertel, dass sie um 12 Punkte gewinnen. Danach hält Vienna United besser mit und das Spiel ist ausgeglichen. Beide Mannschaften werfen sehr gut aus der Distanz, die Timberwolves haben zudem den Rebound besser unter Kontrolle und können die zweiten Chancen unter dem Korb nützen.

Weiterlesen
20230203_Flames

Die Basket Flames gewinnen das Freitag-Abend-Spiel der Basketball Zweiten Liga gegen die Upper Austrian Ballers verdient mit 76:88. Drei Vierteln spielen die Flames konzentriert und bauen den Vorsprung auf über 20 Punkte aus. Im Schlussabschnitt schleichen sich immer mehr individuelle Fehler ein und die Oberösterreicher kommen bis auf sechs Punkte heran, eine Wende in diesem Spiel bleibt aber aus.

Weiterlesen
BSL23_SKN_Holton Jr.

Runde 20 in der win2day Basketball Superliga hat es in sich. Die unter dem Korb verstärkten COLDAMARIS BBC Nord Dragonz empfangen die Raiffeisen Flyers Wels – die Oberösterreicher mussten schon lange nicht mehr als Verlierer vom Feld. Die CITIES Panthers Fürstenfeld bekommen es mit den Vienna Timberwolves. Für beide Teams eine richtungsweisende Partie. In Kapfenberg empfangen die Bulls den Meister BC GGMT Vienna. Ein für gewöhnlich hochkarätiges Duell. Apropos hochkarätig. Die Unger Steel Gunners Oberwart bekommen es mit den Arkadia Traiskirchen Lions zutun. Der Meisterschaftsanwärter aus dem Burgenland ist gewarnt, denn die Löwen waren zuletzt „heiß“. Mit zwei absoluten Höhepunkten geht die Runde zu Ende. Die BK IMMOunited Dukes empfangen im Lokalduell den SKN St. Pölten Basketball. Im Spitzenspiel messen sich UBSC Raiffeisen Graz und die OCS Swans Gmunden.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden