Meldungsübersicht

Seit dem Wochenende ist klar, dass uns die Corona-Pandemie bis weit in den Frühling hinein vor große Herausforderungen stellen wird.  Während für viele Gesellschaftsbereiche bereits mögliche Fahrpläne und Perspektiven nach dem verlängerten Lockdown präsentiert wurden, wurde der Sport in seiner Gesamtheit bisher nicht erwähnt. Die elf Teamsportarten und deren Verbände - American Football, Baseball, Basketball, Eishockey, Faustball, Fußball, Handball, Hockey, Rugby, Volleyball und Wasserball (in alphabetischer Reihenfolge) - verstärken vor diesem Hintergrund ihre Kooperation und wollen gemeinsam für professionelle Lösungen und realistische Perspektiven für ihre Vereine und Mitglieder eintreten.

Weiterlesen
Ball

Jakob Pöltl schreibt in der NBA zweistellig an, Luka Brajkovic spielt in der NCAA stark. Thomas Klepeisz ist einmal mehr Topscorer in der BBL, Kata Takacs wirft ihr Team in der DBBL mit der Schlusssirene zum Sieg. Und mit Stella Popp hat eine weitere Österreicherin in der NCAA debütiert. Der Blick über die Grenze ist wieder sehr erfreulich.

Weiterlesen
Die LOPOCA Panthers Fürstenfeld feierten in der Basketball Zweite Liga im Nachtrag der fünften Runde einen deutlichen 82:63-Sieg gegen die Basket Flames. Dabei taten sich die Steirer in der ersten Halbzeit noch sehr schwer, mussten in der Wiener Mollardgasse sogar mit einem knappen Rückstand in die Pause gehen. Durch eine klare Leistungssteigerung und die körperliche Überlegenheit verschaffte sich Fürstenfeld dann aber bald Luft und fuhr schlussendlich einen ungefährdeten Erfolg ein. Damit schob sich der Titelanwärter hinter den Raiffeisen Mattersburg Rocks und den Güssing/Jennersdorf Blackbirds auf den dritten Rang nach vorne. Weiterlesen
SKNGMU
In der 17. Runde der bet-at-home Basketball Superliga gewannen die Kapfenberg Bulls das Steirer-Derby gegen UBSC Raiffeisen Graz mit 68:89. Vor allem kurz vor der Pause gelang den Bulls die Vorentscheidung. Die Überraschung der Runde lieferte der SKN St. Pölten, der die favorisierenden Swans aus Gmunden mit 82:71 nach Hause schickte und damit das Ticket für die Top-6 fixierte. Die Niederösterreicher trafen vor allem im Schlussviertel ihre Würfe hochprozentig und sicherten sich so den wichtigen Sieg im Kampf um die Play-Off-Plätze. Im Sky-Sport-Austria Livespiel setzten sich die Raiffeisen Flyers Wels gegen BC GGMT Vienna mit 101:91 durch und zogen mit dem direkten Konkurrenten um Platz fünf an Punkten gleich. Weiterlesen
KOSDRA

In der 16. Runde der Basketball Zweite Liga gewinnt KOS Celovec, aufgrund einer sehr guten ersten Halbzeit, gegen die COLDAMARIS BBC Nord Dragonz mit 78:76. Die SWARCO RAIDERS Tirol mühen sich zu einem 93:84-Sieg gegen die junge Mannschaft der Raiffeisen Dornbirn Lions. Im Abendspiel setzte sich BBU Salzburg gegen die Union Deutsch/Wagram Alligators sicher mit 76:56 durch. Im dritten Viertel forcierten die Salzburger die Entscheidung.

Weiterlesen
Wolves vs Duchess

Die BK Raiffeisen Duchess sind am Samstagnachmittag ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben das „Donau-Derby“ bei den Vienna D.C. Timberwolves für sich entschieden. Sie bleiben damit BDSL-Leader UBI Holding Graz auf den Fersen. Die Basket Flames sichern Platz vier durch einen Sieg bei KOS Celovec ab.  

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden