Meldungsübersicht
Jetzt ist es fix: Österreichs Basketball-Nationalteam trifft in der EM-Qualifikation am Sonntag (20.10 Uhr, live auf ORF Sport+) auf Europameister Slowenien. Das eigentlich für Februar angesetzt Spiel wurde vorgezogen, nachdem Ungarn die „Bubble“ in Laibach nach positiven COVID-19-Tests bei sechs Delegationsmitgliedern verlassen musste. Weil das Länderspiel gegen die Ukraine am Montag (17.10 Uhr, live auf ORF Sport+) unberührt bleibt, wartet auf die heimische Auswahl ein Monster-Programm. Weiterlesen

In der Basketball Zweite Liga gilt es keine Zeit zu verlieren. Deshalb geht es auch während des Nationalteam-Breaks um wichtige Punkte: Am Samstag empfängt die BBU Salzburg den ungeschlagenen Leader Güssing/Jennersdorf Blackbird. Die Basket Flames weichen aus der gesperrten Stadthalle in die Mollardgasse aus, um gegen die SWARCO RAIDERS Tirol antreten zu können. Unterdessen haben die BK Mattersburg Rocks die in Personalnöten steckenden Raiffeisen Dornbirn Lions zu Gast. Am Sonntag wird die Runde mit der Partie zwischen den LOPOCA Panthers Fürstenfeld und KOS Celovec abgeschlossen.

Weiterlesen
Der Meister steigt wieder in den Ring! Nach einmonatiger Corona-Pause nehmen die Kapfenberg Bulls den Spielbetrieb in der bet-at-home Basketball Superliga wieder auf. Um die verpassten Spiele schnellstmöglich nachholen zu können, erfolgt der „Re-Start“ des Teams von Mike Coffin schon während der Nationalteampause. Erster Gegner ist am Samstag (19.30 Uhr) der UBSC Raiffeisen Graz. Weiterlesen
Duchess

Im Basketball Austria Cup der Damen geht es am Wochenende um den Einzug ins Semifinale. Die Auslosung wollte es, dass alle drei Wiener Vereine den Heimvorteil genießen. Im Schlager gastiert Titelverteidiger BK Raiffeisen Duchess bei den Vienna United PSV Capricorns.

Weiterlesen
Österreichs Basketball-Nationalteam steht vor einer völlig neuen Situation: Weil im ungarischen Team das Corona-Virus grassiert und sechs Spieler positiv getestet wurden, muss das für Samstag angesetzte EM-Qualifikations-Spiel in der slowenischen „Bubble“ auf das nächste Nationalteam-Fenster im Februar verschoben werden! Auch Ungarns Montagspartie gegen den Gastgeber findet nicht statt, weshalb die FIBA den beiden betroffenen Federations anbot, am Sonntag gegeneinander zu spielen. Das klare Statement von Österreichs Nationalteamspielern: „We are ready!“ Weiterlesen

Im Nachtragsspiel um den Einzug ins Halbfinale trafen Fürstenfeld und St. Pölten am Mittwochabend in der Stadthalle Fürstenfeld aufeinander. In einer intensiv geführten Partie gibt der Erstligist ab der zweiten Halbzeit spielbestimmend den Ton an, setzt sich kontinuierlich ab und steigt schlussendlich souverän in die nächste Runde auf.

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden