Meldungsübersicht
Die Raiffeisen Fürstenfeld Panthers komplettieren das Halbfinale der Basketball Zweite Liga. Im Entscheidungsspiel der Viertelfinal-Serie (best of three) ließen die Steirer den Wörthersee Piraten keine Chance und feierten einen 88:75-Erfolg. In der Runde der letzten vier wartet nun Grunddurcngangssieger Mattersburg. Das andere Semifinale lautet Dornbirn gegen Güssing/Jennersdorf. Unterdessen feierte die BBU Salzburg in den Play-downs einen knappen Auswärtssieg bei den SWARCO RAIDERS Tirol. Weiterlesen

Im einzigen Spiel der B2L (Play-down) gewinnt KOS Celovec ein spannendes Spiel gegen Deutsch/Wagram mit 68:63. Mit einem sehr guten Schlussviertel drehen die Kärntner das Spiel und gewinnen die wichtige Partie.

Weiterlesen

Während sich die Top-Drei der Basketball Zweite Liga nach ihren klaren Viertelfinalerfolgen ein freies Wochenende erspielt haben, geht es für die Raiffeisen Fürstenfeld Panthers und die Wörthersee Piraten im Entscheidungsspiel um den Halbfinal-Einzug. Auch der Abstiegskampf geht unermüdlich weiter. In den Play-downs empfängt KOS Celovec am Samstag Schlusslicht Union Deutsch Wagram Alligators. Der bisher ungeschlagene BBU Salzburg muss am Sonntag zu den SWARCO RAIDERS Tirol, die unter der Woche die einvernehmliche Trennung von Coach Felix Jambor bekanntgaben. 

Weiterlesen

Die Wörthersee Piraten dürfen sich weiter Hoffnungen auf einen Einzug ins Halbfinale der B2L machen. Mit einer starken Offensiv-Leistung lassen sie den favorisierten Raiffeisen Fürstenfeld Panthers keine Chance, gewinnen in eigener Halle 100:82 und verlängern so die "best-of-three"-Serie um ein entscheidendes drittes Spiel.

Weiterlesen

Seit Samstag stehen die ersten drei Halbfinalisten der Basketball Zweite Liga fest. Am Mittwoch haben die Raiffeisen Fürstenfeld Panthers die Chance Mattersburg, Dornbirn und Güssing/Jennersdorf in die Runde der Top-Vier zu folgen. Nach dem überzeugenden Heimsieg gegen die Wörthersee Piraten am Wochenende gehen die Steirer auch ins zweite Spiel als klarer Favorit. Die Kärntner werden ihrerseits aber alles daransetzen, um noch nicht auf Urlaub fahren zu müssen.

Weiterlesen
Die Raiffeisen Fürstenfeld Panthers unterstreichen mit einem dominanten Start ins Viertelfinale ihre starke Form und beweisen mit dem 105:65-Sieg gegen die Wörthersee Piraten, dass sie im Aufstiegskampf ein Wörtchen mitreden wollen. Auch das zweite B2L-Spiel des Abends war eine klare Angelegenheit. In der „Play-down“-Auseinandersetzung KOS Celovec gegen BBU Salzburg behielten die Mozartstädter dank einer starken Defensiv-Leistung klar die Oberhand (54:74). Weiterlesen
Weitere Meldungen laden

Kontakt

Johannes Wiesmann
Tel.: +43 676 78 41 0 16
j.wiesmann@basketballaustria.at