Meldungsübersicht
Vor drei Wochen sicherten sich die Swans Gmunden den Meistertitel in der bet-at-home Basketball Superliga. Seither laufen die Vorbereitungen für die Saison 21/22 – für die die Lizenzierung nun abgeschlossen wurde. Das Erfreuliche: Trotz der klaren Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie erteilte der Lizenzausschuss der Basketball Superliga GmbH allen Vereinen der Basketball Superliga die Lizenz für die neue Spielzeit. Erstmals wurde auch eine Lizenzierung in der Basketball Zweite Liga durchgeführt. Diese wurde nicht nur von allen zwölf Teams, die in die Vorsaison starteten, erfolgreich absolviert. Auch zwei Neulinge haben die Lizenz erhalten: Die Kufstein Towers und das Future Team Steiermark werden ab September in der B2L auf Korbjagd gehen, womit die Liga in der Saison 21/22 14 Teams umfasst. Weiterlesen
BLAFÜR

Im Showdown der Basketball Zweite Liga sahen die LOPOCA Panthers Fürstenfeld bereits wie der sichere Sieger aus. Zwei Minuten vor Ende der Entscheidungspartie führten die Steirer mit 75:65. Drei vergebene Freiwürfe der Panthers in den letzten 21 Sekunden und ein unglaublicher Schlussspurt ebneten den Güssing/Jennersdorf Blackbirds den Weg zum Meistertitel. Jakob Ernst wird vier Sekunden vor dem Ende bei einem erfolgreichen Lay-Up gefoult und trifft den Zusatzfreiwurf zum 79:78-Sieg der Burgenländer.

Weiterlesen

Am Samstag (18 Uhr) geht eine großartige Saison in der Basketball Zweite Liga zu Ende. Wer sich im letzten Spiel den Titel holt, ist völlig offen. Nach zwei Partien, die beide erst in den Schlusssekunden entschieden wurden, steht es in der „best-of-three“-Finalserie zwischen den Güssing/Jennersdorf Blackbirds (1) und den LOPOCA Panthers Fürstenfeld (2) 1:1. Jetzt heißt es für beide Teams „do-or-die“ – eine bessere Ausgangsposition kann es für die Fans, die am Stream mitfiebern werden, nicht geben. 

Weiterlesen
PANBLA

Auch das zweite Finalspiel der Basketball Zweite Liga endete mit einem Last-Minute-Sieg der Heimmannschaft. Titelverteidiger Güssing/Jennersdorf Blackbirds hatte zwar den besseren Start, konnte aber mehrmals einen zweistelligen Vorsprung nicht verteidigen. Im Schlussabschnitt glichen die LOPOCA Panthers Fürstenfeld zwei Minuten vor Schluss aus und gewannen die spannende Partie durch zwei Freiwürfe von Hahn zwei Sekunden vor Spielende mit 72:70. Das entscheidende dritte Finalspiel findet am Samstag, 8. Mai 2021 um 18 Uhr in Güssing statt.

Weiterlesen
B2L2021_Blackbirds_Christoph Astl

Einen Thriller erlebten die Fans im Auftaktspiel der B2L-Finals. Titelverteidiger Güssing/Jennersdorf Blackbirds zeigte den LOPOCA Panthers Fürstenfeld mit einem 73:72-Heimsieg erneut die Grenzen auf. Allerdings nur haarscharf, denn die Steirer drehten die Partie mit einem starken Finish beinahe noch. Die Burgenländer präsentierten sich vor allem aus der Distanz treffsicher, leisteten sich aber auch einige untypische Fehler. Auch im Spiel der Panthers war noch Luft nach oben. Am Mittwoch könnte in Partie 2 also bereits der nächste Basketballkrimi folgen.

Weiterlesen
Nach 90 Grunddurchgangsspielen und 14 Partien in den Play-offs kommt es in der Basketball Zweite Liga ab Samstag (18 Uhr) zum großen Showdown: Die Güssing/Jennersdorf Blackbirds treffen im „logischen“ Final-Derby auf die LOPOCA Panthers Fürstenfeld. In der „best-of-three“-Serie haben die Titelverteidiger und Grunddurchgangssieger aus dem Burgenland zunächst Heimvorteil. Die Spiele werden wie gewohnt live auf www.basketballaustria.at übertragen. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden