Meldungsübersicht

Der europäische Basketballverband FIBA Europe verschiebt als erster der großen Teamsportverbände wegen der COVID-19-Situation den Start einiger internationaler Bewerbe auf 2021. So wird unter anderem der Beginn des FIBA EuropeCups von Mitte Oktober auf 6. Jänner 2021 verlegt. Das betrifft Österreichs Cupsieger Kapfenberg Bulls - und damit natürlich auch massiv den Spielbetrieb der bet-at-home Basketball Superliga. 

Weiterlesen
Kapfenberg Bulls Themenbild

Die bulls Kapfenberg kennen ihre Gegner für den FIBA Europe Cup 2020/21. Beim heutigen Draw der Gruppenphase loste Deutschlands Ex-Star Jan Jagla den Sieger des Basketball Austria Cups 2020 in Gruppe G, die einzige Dreiergruppe. Die Gegner haben es dabei aus mehreren Gründen in sich: Die bulls bekommen es mit dem russischen Erstligisten BC Parma und dem Verliere des Duells BC Balkan Botevgrad und Tsmoki Minsk zutun. 

Weiterlesen

Nach den Swans Gmunden scheiterte auch der BC Hallmann Vienna im Halbfinale des Alpe Adria Cups. Die Wiener waren gegen BK JIP Pardubice aber extrem knapp dran. Nach der 83:86-Heimniederlage im Hinspiel setzte es heute auswärts eine knappe 85:82-Pleite. Am Ende waren 37 Punkte von Jason Detrick nicht genug. 

Weiterlesen
BSL2019_Gmunden Swans_Enis Murati

In einem High-Scoring-Game gegen die tschechische Mannschaft BK ARMEX Decin mussten sich die Gmunden Swans trotz spektakulärer Leistung vom Dreier 101:110 geschlagen geben. Nach der 71:96-Niederlage im Hinspiel scheiden die Oberösterreicher somit im Halbfinale des Bewerbs aus. Noch Chancen auf das Finale darf sich allerdings der BC Hallmann Vienna ausrechnenBei der knappen 83:86-Niederlage gegen das tschechische Top-Team BK JIP Pardubice zeigten die Wiener einmal mehr, dass sie sich auf internationalem Parkett in dieser Saison wohl fühlen. Um weiterzukommen, muss im Rückspiel allerdings ein Sieg um mindestens vier Punkte her.

Weiterlesen

Der Mittwoch steht für die Teams der ADMIRAL Basketball Superliga wieder im Zeichen des Alpe Adria Cups. Während die Swans Gmunden versuchen, das Unmögliche möglich zu machen und nach der klaren Auswärtsniederlage bei BK ARMEX Decin (CZE) doch noch ins Finale einzuziehen, startet der BC Hallmann Vienna in sein Halbfinal-Duell mit BK JIP Pardubice. Gegen das tschechische Traditionsteam wollen die Hauptstädter für die nächste Sensation sorgen. 

Weiterlesen
Tschechien war für die Swans Gmunden gestern keine Reise wert. Die Oberösterreicher mussten sich im Halbfinal-Hinspiel des Alpe Adria Cups bei BK ARMEX Decin klar geschlagen geben. Das Team von Anton Mirolybov geht nach der 71:96-Niederlage nun als glasklarer Außenseiter ins Rückspiel am 4. März. Am gleichen Tag startet der BC Hallmann Vienna in sein Halbfinal-Duell gegen BK JIP Pardubice. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden