Meldungsübersicht
Die abgelaufene Saison der bet-at-home Basketball Superliga war auf vielen Ebenen außergewöhnlich – im Bereich des Medienwerts war sie vor allem außergewöhnlich gut. Erstmals seit Berechnungsstart in den frühen 2000er-Jahren überstieg der Medienwert der höchsten heimischen Spielklasse in der Saison 20/21 klar die 11-Millionen-Euro-Grenze – und erreicht damit mit einer Steigerung von über 2 Millionen Euro ein ganz neues Level. Gleiches gilt für den Werbewert des Hauptsponsors bet-at-home, der schon in der ersten Saison um 25% höher lag als in der besten Saison vor der Wiedereingliederung der Liga in den Verband. Weiterlesen
Mit dem Gewinn der bet-at-home Basketball Superliga beendeten die Swans Gmunden im Mai eine neunjährige Periode ohne Titel. Seither läuft bei allen Teams die Vorbereitung auf die BSL-Saison 21/22, die schon jetzt viel Spannung verspricht. Nicht zuletzt nach einigen Top-Transfers, die in den letzten Wochen öffentlich wurden. Vor allem der BC GGMT Vienna geht in der "Off-Season" aufs Ganze - und holte gleich drei österreichische "Kracher" in die Bundeshauptstadt: Bogic Vujosevic, Jozo Rados und Liga-MVP Enis Murati. Den Überblick über alle Transfers findet ihr ab sofort immer tagesaktuell hier auf unserer Website: Weiterlesen
Vor drei Wochen sicherten sich die Swans Gmunden den Meistertitel in der bet-at-home Basketball Superliga. Seither laufen die Vorbereitungen für die Saison 21/22 – für die die Lizenzierung nun abgeschlossen wurde. Das Erfreuliche: Trotz der klaren Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie erteilte der Lizenzausschuss der Basketball Superliga GmbH allen Vereinen der Basketball Superliga die Lizenz für die neue Spielzeit. Erstmals wurde auch eine Lizenzierung in der Basketball Zweite Liga durchgeführt. Diese wurde nicht nur von allen zwölf Teams, die in die Vorsaison starteten, erfolgreich absolviert. Auch zwei Neulinge haben die Lizenz erhalten: Die Kufstein Towers und das Future Team Steiermark werden ab September in der B2L auf Korbjagd gehen, womit die Liga in der Saison 21/22 14 Teams umfasst. Weiterlesen
BSL2021_Dukes_Danek

Einer der besten Point Guards der bet-at-home Superliga und die jahrelange Nationalteam-Stütze Benedikt Danek beendet seine Karriere. Der 1,76 Meter große Point Guard spielte mehr als 15 Jahre in Österreichs höchster Spielklasse und wurde dabei dank seiner Athletik, seines Einsatzes am Feld und seines Spielwitzes zu einem absoluten „Fan-Favorite“. 

Weiterlesen
B2L2021_Swans_Meisterfoto

Die Swans Gmunden haben es geschafft! Sie entthronen Serienmeister Kapfenberg Bulls und holen den Titel mit einer dominanten Performance in Spiel vier an den Traunsee. Drei Viertel lang gaben die Oberösterreicher klar den Ton an und scorten nahezu nach Belieben. Erst im Schlussabschnitt bäumten sich die Steirer noch einmal auf. Doch die Aufholjagd der Bullen kam zu spät. Die Schwäne ließen nichts mehr anbrennen und entschieden Spiel vier und damit auch das bet-at-home Basketball Superliga Finale mit 90:83 für sich.

Weiterlesen
BSL2021_Lions_Klassenerhalt

Die LOPOCA Fürstenfeld Panthers schrammen haarscharf am Aufstieg in die bet-at-home Basketball Superliga vorbei und verlieren mit 70:77 gegen die Arkadia Traiskirchen Lions, die damit die Niederlage im Auswärtsspiel vergessen machen. Speziell dank eins starken Finishs und guter Arbeit unter dem Korb bleiben die Niederösterreicher somit erstklassig. 

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden