Meldungsübersicht
BSL22_UBSC_Haynes

Eigentlich kam der UBSC Raiffeisen Graz als klarer Favorit zu den Arkadia Traiskirchen Lions. Davon wollten die Niederösterreicher am Sonntag aber nichts wissen und machten den Steirern vor allem im Auftakt- und im Schlussviertel mit tollen Dreierquoten das Leben schwer. In einer Partie, in der auf beiden Seiten vor allem die Legionäre den Ton angaben, hatten die Grazer schließlich das tiefere Team und retteten so einen umkämpften 91:88-Sieg. 

Weiterlesen
BULSWA

In der bet-at-home Basketball Superliga müssen sich die Kapfenberg Bulls in der eigener Halle den Swans Gmunden mit 66:76 geschlagen geben. In einer defensiv geprägten Partie entscheiden die Schwäne durch erfolgreiche Offensivaktionen das Spiel. Die Raiffeisen Flyers Wels halten gegen den Favoriten BC GGMT Vienna eine Halbzeit lang sehr gut mit, müssen sich aber schlussendlich mit 74:96 geschlagen geben. Im TV-Live-Spiel der Runde gewinnen die BK IMMOunited Dukes überraschend gegen den SKN St. Pölten Basketball mit 78:73. In einer sehr ausgeglichenen Partie haben die Dukes das bessere Ende für sich.

Weiterlesen
BSL22_Bulls_Scott
Nach den aufgrund zahlreicher Corona-Infektionen schwierigen letzten Wochen stehen in der BSL dieses Wochenende immerhin wieder vier Spiele am Programm. Für Optimismus sorgt bei den Teams zudem sicher, dass in der Liga-Sitzung unlängst der weitere Saison-Fahrplan beschlossen wurde. Einigen absoluten Top-Spielen steht in den kommenden Tagen somit nichts im Weg. Das Highlight der Runde ist sicher das Duell zwischen den Kapfenberg Bulls und den Swans Gmunden – also jenen Teams, die letztes Jahr im Finale gegeneinander spielten. Auch Titel-Favorit BC GGMT Vienna greift nach einer Corona-Zwangspause wieder ins Spielgeschehen ein. Mit den Raiffeisen Flyers Wels wartet ein Gegner, der diese Saison ebenfalls mit Personalproblemen zu kämpfen hat. Im NÖ-Derby treffen die BK IMMOUnited Dukes auf den SKN St. Pölten Basketball. Das erste Aufeinandertreffen ging klar an die Landeshauptstädter. Am Sonntag ist dann der UBSC Raiffeisen Graz bei den Arkadia Traiskirchen Lions. Die Steirer gehen als großer Favorit in das Match. Weiterlesen
GMUSTP

Im Spitzenspiel der bet-at-home Basketball Superliga gewinnen die Swans Gmunden gegen SKN St. Pölten Basketball verdient mit 102:82. Bis zur Pause können die Niederösterreicher noch mit den Gmundnern mithalten, dann erhöhen die Oberösterreicher den Druck, treffen das gesamte Spiel hochprozentig und ziehen Punkt für Punkt davon.

Weiterlesen
BSL22_Bulls_Krstic

Nach einem ausgeglichenen Auftaktviertel steigen die Kapfenberg Bulls gegen die Raiffeisen Flyers Wels auf das Gaspedal und lassen den Oberösterreichern keine Chance. Die titelverwöhnten Bullen treffen über weite Phasen aus allen Lagen und sind vor allem aus der Distanz extrem treffsicher. Die Coffin-Truppe, deren Formkurve bereits seit Wochen nach oben zeigt, stellt bei dem 98:85-Sieg eindrucksvoll zur Schau, dass sie in Saisonhälfte zwei brandgefährlich sein kann.

Weiterlesen
BSL22_SKN vs Swans

Eigentlich hätte das Wochenende ein Cup-Turnier bringen sollen, dieses ist aber dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Ganz nach dem Motto „Basketball never stops“ können jetzt aber zumindest zwei Ligaspiele nachgetragen werden: Die Kapfenberg Bulls haben die Raiffeisen Flyers Wels zu Gast. Beide Mannschaften blieben bisher hinter den Erwartungen zurück und brauchen im Play-off-Kampf jeden Sieg. Ein besonderes Highlight erwartet die Fans dann am Sonntag. Der amtierende Meister, die Swans Gmunden, empfangen mit dem SKN St. Pölten Basketball den Tabellenzweiten. Die Gmunder haben eine der besten Offenses der Liga, die St. Pöltner sind in der Defense knallhart. Können die Niederösterreicher die Champs ausbremsen?

Weiterlesen
Weitere Meldungen laden