Meldungsübersicht
Cup22_Vienna_Vrabac

Nach einem harten Kampf im Halbfinale gewinnt der BC GGMT Vienna das Finale des Basketball Austria Cup gegen die die Unger Steel Gunners Oberwart klar mit 92:70. Die Wiener sind an diesem Abend vor allem offensiv für die ersatzgeschwächten Burgenländer eine Nummer zu groß. Cup-MVP wird der Bosnier Adin Vrabac, der einen nahezu perfekten Wurftag erwischt und mit 23 Punkten auch der Top-Scorer des Finalspiels ist.

Weiterlesen
CF4BCSWA

Die Unger Steel Gunners Oberwart und der BC GGMT Vienna stehen im Finale des Basketball Austria Cup Final Four in Eisenstadt. Die Burgenländer setzen sich im Derby gegen die COLDAMARIS BBC Nord Dragonz, nach starker zweiter Halbzeit, mit 101:90 durch. Im Finale treffen die Gunners auf BC GGMT Vienna, die die Swans Gmunden verdient mit 83:77 schlagen konnten. Die Schwäne kämpfen sich nach einem 15-Punkte-Rückstand Mitte des Schlussabschnitts nochmals zurück ins Spiel, schaffen aber die endgültige Wende nicht.

Weiterlesen
BSL22_Vienna_Jones
Vier Teams, ein Pokal - wer holt sich am Wochenende die begehrte Basketball-Austria-Cup-Trophäe? Bevor es am Sonntag allerdings um den Titel geht, finden am Samstag noch die Semi-Final-Partien statt. Die COLDAMARIS BBC Nord Dragonz fordern dabei als Gastgeber die Unger Steel Gunners Oberwart und wollen als Zweitligist die Sensation schaffen. Im zweiten Halbfinalspiel versuchen die Swans Gmunden, sich für die klare Schlappe im erste Saisonspiel gegen BC GGMT Vienna revanchieren. Weiterlesen
CUP22_Vujosevic

Vier Jahre lang, von 2017 bis 2020, war der Cup fest in steirischer Hand. Dann kamen letztes Jahr die Gunners und entthronten Seriensieger Kapfenberg. Die Bulls-Dynastie fand damit ein jähes Ende, denn auch dieses Jahr sind es andere Teams, die in der BSL den Ton angeben. Besonders die Final-Four-Teilnehmer Vienna, Gmunden und eben auch Oberwart sind eine Macht und richtig scharf auf den ersten Titel der Saison. Und dann sind da natürlich noch die BBC Dragonz Nord, der Underdog aus der zweiten Liga, der es völlig überraschend unter die besten vier Mannschaften Österreichs geschafft hat. Doch welches dieser Teams hat am Wochenende die besten Karten? Vier Teams im Porträt.

Weiterlesen
B2L22_Dragonz_Kolaric

Es ist soweit: Der erste große Höhepunkt der Saison, das Basketball Austria Cup-Final-Four, findet dieses Wochenende statt. Dabei richten sich die Augen der österreichischen Basketballgemeinde ins burgenländische Eisenstadt. Dort werden nämlich sowohl die Cup-Titel bei den Damen als auch bei den Herren vergeben. Da mit dem Veranstalter, den BBC Nord Dragonz, und Titelverteidiger Oberwart gleich zwei Mannschaften aus dem Burgenland um den begehrten Pokal kämpfen, wird die Halle wohl beben. 500 Fans werden erwartet, einige wenige Tickets sind aber noch zu haben. Der Gastgeber will mit den eigenen Fans im Rücken alle überraschen. Dazu müssen die Dragonz allerdings an den momentan drei besten BSL-Teams vorbei.

Weiterlesen
BSL22_Murati_Vienna
Auch wenn es bis zu den Play-offs noch etwas dauert, das Cup-Viertelfinale zwischen dem SKN St. Pölten Basketball und dem BC GGMT Vienna war ein Vorgeschmack auf die heißeste Phase der Saison. Knallharte Defense, Einsatz und Fehler auf beiden Seiten sorgten für ein über rund 35 Minuten völlig ausgeglichenes Spiel. In den entscheidenden Minuten waren es dann allerdings die Favoriten aus Wien, die zumindest kurzfristig heiß liefen und sich so einen 70:62-Sieg sicherten. BC GGMT Vienna spielt somit übernächstes Wochenende im Cup-Final-Four gegen die Swans Gmunden. Weiterlesen
Weitere Meldungen laden